Zwei Schulen - ein Krieg. Die Mädchenschule St.Helena und die Jungenschule St.Leonard sollen zu einer Schule zusammengeschlossen werden. Und das obwohl die Schulen seid Jahren verfeindet sind.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Storyline

Nach unten 
AutorNachricht
Sam Christensen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 23.12.12
Alter : 22
Ort : Aufm Internat, wo sonst?

BeitragThema: Die Storyline   Di Dez 25, 2012 2:52 pm

Wir schreiben das Jahr 1886. Innerhalb von 2 Monaten werden in der Nähe von Brügge (Belgien) zwei neue Schulen eröffnet:
Das St. Helena und das St. Leonard. Beide Schulen mit angeschlossenem Internat und beide in ehemaligen Schlössern sitzhaft. Das einzige was die Schulen trennte war ein Garten und die Schlossmauern. Und das war auch gut so, denn das St. Helena war ausschliesslich für Mädchen, das St. Leonard ausschliesslich für Jungen zugelassen.

Schon von Anfang an, herrschte zwischen den beiden Schulen eine Art Wettkampf: Wer hatte die erfolgreicheren Sportteams, wer die klügeren Köpfe? Doch dieses Konkurrenzdenken blieb Anfangs noch friedlich. Doch dann geschah es. Nur knapp 14 Jahre nach der Eröffnung verliebten sich John aus dem St. Leonard und Mary aus dem St. Helena. Beide waren sehr Einflussreich an ihren jeweiligen Schulen. Als dann aber die Beziehung zwischen den Beiden brach, gab jeder dem Anderen die Schuld. Mary brachte das St. Helena in rage und John tat dasselbe im St. Leonard. Ein Krieg zwischen den Schülern entstand. Es wurden Streiche gespielt, aber nicht immer harmlose. Es kam sogar im Jahre 1915 zu solchen Ausschreitungen, dass die Schüler des St. Leonard den Ostflügel des St. Helenas anzündeten. Da die Schülerinnen des St. Helenas so nach Rache dürsteten, mussten beide Schulen für knappe 20 Jahre geschlossen werden. Dann wurden sie wiedereröffnet, der Krieg hatte sich etwas eingedämmt.

Und trotzdem: Jeder Schüler und jede Schülerin die nach der Wiedereröffnung die Schulen besuchte kannte die Geschichte. Und wenn jemand sie nicht kannte, wurde er oder sie eingeweiht. Und so führten die Schüler und Schülerinnen den Krieg fort. Es kam nicht wieder zu so grossen Ausschreitungen aber der Hass zwischen den Schulen war unübersehbar. Fast ganze 100 Jahre ging das so weiter...

Wir schreiben das Jahr 2012. Es sieht schlecht aus für die Schulen. Das St. Helena und das St. Leonard haben zu wenig Schüler um die Schulen aufrecht zu halten. Es gibt nur eine Lösung: Die Zusammenschliessung der Schulen. Und genau dies wird auf das Schuljahr 2012/13 passieren. Einige Vorbereitungen wurden getroffen: Die Mauern zwischen den Schulen wurden niedergerissen. Nur ein paar Überreste erinnern noch an die Mauern die die Schulgelände früher trennten. Auch die Infrastruktur wurde geändert: Die Klassenzimmer sowie die Sporthalle befinden sich jetzt im ehemaligen St. Helena. Die Fachzimmer sowie die Aussensportplätze befinden sich auf dem Gelände des ehemaligen St. Leonard. Die Teiche der ehemaligen Schulen wurden zu einem See zusammengeschlossen.

Um die Schüler und Schülerinnen sich näher zu bringen und dadurch den Krieg zu beenden gibt es auch eine Feste Struktur:
• Mädchen schlafen im St. Helena
• Jungen schlafen im St. Leonard
• Frühstück gibt es in der Schule in der man schläft
• Mittagessen gibt es im St. Helena
• Abendessen gibt es im St. Leonard
• Die Klassen werden ab sofort aus Mädchen und Jungen bestehen

Doch wird das wirklich funktionieren? Die 2. und Mehrsemester lebten mit dem Krieg bereits über ein Jahr. Und die neuen Schüler? Tja, die ehemaligen St.Helena Schülerinnen ziehen die neuen Schülerinnen auf ihre Seite, die Schüler des ehemaligen St. Leonard ziehen die neuen Schüler zu sich. Doch sie müssen einen Kompromiss finden? Wird das gelingen? Oder wird der Krieg jetzt ohne Schützende Mauer noch mehr ausarten?

Taucht ein in das Leben der Schüler und Schülerinnen. Habt ihr bereits mit dem Krieg gelebt? Oder seid ihr Neu? Egal. Das Schuljahr 2012/13 ist hiermit offiziell eröffnet. Wir können uns auf zahlreiche Streiche, mildere und härtere, Partys und Veranstaltungen gefasst machen. HERZLICH WILLKOMMEN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://united-schools.forumieren.com
 
Die Storyline
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)
» ► Storyline
» Unsere Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
United  :: Das Sekretariat :: Über uns-
Gehe zu: