Zwei Schulen - ein Krieg. Die Mädchenschule St.Helena und die Jungenschule St.Leonard sollen zu einer Schule zusammengeschlossen werden. Und das obwohl die Schulen seid Jahren verfeindet sind.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Spinde im 1. Stock

Nach unten 
AutorNachricht
Sam Christensen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 23.12.12
Alter : 22
Ort : Aufm Internat, wo sonst?

BeitragThema: Die Spinde im 1. Stock   Do Dez 27, 2012 1:31 pm

Hier hat die andere Hälfte der Schüler und Schülerinnen ihren St.Leonard-Spind. Der Spind ist in 2 "Etagen" unterteilt. Eine Kleinere (oben) und eine Grössere (unten). Im Erdgeschoss befinden sich die Nummern 51-150.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://united-schools.forumieren.com
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 1:21 pm

Ich schlenderte durch die Flure. Eigentlich wollte ich raus und mich irgendwo hin verziehen wo ich allein sein konnte. Aber irgendwie hatte ich mich doch hier in die Flure verzogen. Ich ging an den Spinden vorbei. 134, 133, 132... Ich starrte auf die Spinde und wunderte mich einmal mehr wieso ich eigentlich hier war und nicht bei meinem Vater. Er war jetzt schon ein Jahr. Ich hatte mich hier ja wirklich eingewöhnt. Zwar war ich fast immer alleine, aber das störte mich wenig. Ich blieb stehen, als ich irgendwas hörte. 
Mit meiner Gitarre auf dem Rücken drehte ich mich um, damit ich sehen konnte woher die Schritte kamen, die ich vernahm. Da ich stehen geblieben war konnten es ja unmöglich meine sein.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 1:28 pm

Es war zum heulen, da hatte ich einmal jemanden in das andere Gebäude begleitet und schon verlief ich mich. Eine gefühlte ewigkeit irrte ich schon durch die Gänge des St. Leonard. Klar ich hätte hier und da fragen können ob mir jemand aus dem Wirr Warr der Gänge helfen würde doch die Jungen musterten mich derart feindselig das ich mir dumm vorgekommen wäre sie zu fragen geschweige denn sie überhaupt anzusprechen. Die alte Geschichte mit dem Streit der beiden Schulen schien doch nicht ganz vom Tisch zu sein, zumindest für die meisten hier an dieser Schule. Ich hatte mit dem ganzen nichts weiter am Hut weswegen ich mich jetzt nicht daran gestört hätte. 
ich kam um eine Ecke, wieder spinde doch sonst war der Gang leer bis auf einen Jungen. Ich beschloss das es so nicht weitergehen konnte und ging direkt auf ihn zu:"Heyy du" sagte ich mit einem freundlichen lächeln und brabbelte dann einfach drauf los:"Hör mal ich hab mich verlaufen, es ist wirklich not am Mann ich lauf schon stundenlang hier herum und finde einfach keinen Ausweg. Vor allem sieht alles hier gleich aus und ich weiß nicht mal in welchem Stock ich jetzt bin. Kannst du mir vielleicht helfen?" Ich lächelte ihn mit dem bittensten lächeln an das ich auf Lager hatte




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 1:38 pm

Ich seufzte und drehte mich zu dem Mädchen, welches mich einfach ansprach. Ich schaute sie an und hörte ihr zu. Wie konnte man sich hier denn verlaufen? "Wir sind hier im zweiten Stock." informierte ich sie und hörte ja selber wie meine Stimme eher desinteressiert war. War ich auch, wieso musste sie mich fragen? ich hielt ja sowieso nicht viel von Frauen. Aber dann schaute ich sie noch einmal an. "Soll ich dir den Weg raus helfen?" fragte ich dann und versuchte wenigstens etwas freundlich zu klingen. Die Trennung der Schulen war vorbei, ich sollte netter zu ihr sein. Die Frage war ob ich das auch konnte. 
Aber ich drehte mich einfach um und seufzte. "Komm mit." Sie hatte ja recht, die Schule war groß und wenn man sich nicht auskannte, dann konnte man sich auch mal verlaufen. Er hatte sich auch einmal in den Gängen hier verlaufen, als er neu hier gewesen war. Also würde er ihr wohl oder übel doch helfen.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 1:44 pm

er klang nicht begeistert und so wirkte er auch nicht doch ich zuckte innerlich nur mit den Schultern. Was hatte ich erwartet? Ich war hier auf der Schule wo wohl die meisten Schüler die Mädchen meiner Schule verabscheuten doch zumindest hatte ich jetzt jemanden gefunden der mich aus meiner Verzweiflung brachte. Okay vielleicht hatte ich mich selber hier hineingebracht aber wenn man sich die ganze Zeit unterhielt konnte man sich schlecht den weg merken. Klar es hieß Frauen seien Multitaskingfähig doch zu dieser Sorte gehörte ich definitiv nicht. Ich lächelte ihn an:"Danke" man konnte ja zumindest versuchen freundlich zu sein oder nicht? Auch wenn der gegenüber einen definitiv nicht leiden konnte, wieder zuckte ich innerlich mit den Schultern ehe ich ihm folgte:"coole Gitarre" bemerkte ich kurz und sah dann gerade aus. Mehr wollte ich dann dazu auch nicht sagen, irgendwie kam ich ihr so oder so schon recht dumm vor.




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 1:58 pm

"Keine Ursache, ich kann dich ja nicht einfach dumm stehen lassen." sagte er und lächelte als sie seine Gitarre ansprach. Es war wirklich eine der einzigen Sachen die ihm von seinem Vater geblieben waren. "Danke." Er ging durch die Gänge und immer mehr viel ihm auf wie groß dieses Gebäude doch eigentlich war. "Mein Name ist Phillip." sagte er dann und schaute dem Mädchen, welches ihm natürlich noch folgte, zum ersten Mal richtig in die Augen. Er wollte nicht unhöflich rüberkommen, also war er einfach mal nett und freundlich. Es konnte ja nix schief gehen. Er persönlich hatte eigentlich ja nichts gegen die Mädchen der St. Helena. Es lag halt daran, dass er allgemein nicht von Frauen begeistert war, außer im Bett versteht sich. Kurz seufzte er und schaute zu den Spinden. "Wenn du dich noch einmal verläufst, dann achte einfach auf die Spindnummern." sagte er und lächelte sie an. So hatte er sich damals hier ran gewöhnt. Einen Blick auf die Spinde und man wusste eigentlich wo man war.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 2:17 pm

Ich hörte ihm zu wie er hieß usw. Er sah mir in die Augen, das war das erste mal jetzt das er andeutete er würde nach Augenkontakt suchen. Er schien mir nicht so wie ich, die einfach auf Leute zuging und sie vollquaselte, eher zurückhaltend er schien als suche er mehr die Einsamkeit warum auch immer. Ich musste ja nicht alles wissen, vielleicht war er ja einfach so. "Ich bin Louisa, aber nenn mich einfach Lou ist am einfachsten" ich lächelte auch einmal kurz, nun schien es mir als versuchte er es ernsthaft mit der freundlichkeit. Doch meiner Meinung nach sollte er sich nicht verstellen das war nun mal einfach nicht er und wenn man da nicht mit klar kam naja dann shit happens. Ja schon klar ich konnte das so einfach sagen doch ich kannte viele die mit meiner Art nicht zurecht kamen. Die meisten Mädchen sahen mich eher etwas feindselig weil ich mit jedem Menschen einfach versuchte bestens klar zu kommen und so dachten einige ich würde auf ihre Typen stehen. Tjaja falsch gedacht, da ich in dem Punkt ziemlich komisch war stand ich definitiv nicht gleich auf jeden Jungen. Ich sah mir die Spinde kurz an und musste dann lächeln:"Ja ich merks mir. Irgendwie ist das ja schon peinlich das ich mich verlaufen hab" ich sah ihn an und lächelte ihn entschuldigend und etwas peinlich berührt an:"das sowas aber auch immer mir passieren muss" fügte ich dann noch hinzu




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 2:29 pm

Ich musste etwas lachen und schüttelte den Kopf. "Mach dir darüber keine Sorgen, egal was andere sagen ich wette jeder hat sich hier schon einmal verlaufen!" gestand er ihr. Er führte sie weiter durch die Schule und bis an die Treppen. "Muss dir ja nicht peinlich sein. Ich hab mich hier auch schon verlaufen. Ich weiß wie schwer es ist, wenn man zum ersten Mal hier ist." sagte ich lächelnd und sah auch sie an. Sie war auf erfrischende Art und Weise anders. In dem letzen Jahr habe ich fast nie mit irgendwelchen Mädchen außerhalb des Unterichts geredet. Wenn dann waren diese sowieso abweisend und eher kalt. Lou war wirklich freundlich. Weder wie ein anderes Mädchen hier noch wie meine Mutter. "Hier gehts jetzt runter, dann kommen wir sogar fast am Eingang wieder raus. Ich begleite dich noch, ich wollte eh raus." sagte ich und lächelte, diesmal ungezwungen.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 2:51 pm

Ich lächelte:"Ist gut zu wissen das man nicht die einzigste ist die das zustande kriegt" Ich sah ihn immer noch an und musterte ihn nun mal etwas unauffällig klar ich war extremst schlecht darin etwas unauffällig zu tun doch meines erachtens nach bekam ich das ganz gut hin. Nun ja schlecht aussehen tat er ja nun nicht doch ich behielt meine Meinung zu dem Thema mal für mich und sagte nichts weiter dazu, auch nicht zu mir selber denn wenn ich es im Kopf behalten würde würde ich es ganz sicher doch irgendwann noch ausplappern. Er zeigte mir die Treppe wo es runter zum Eingang gehen und um ehrlich zu sein kam es mir so vor als würde er sich verabschieden umso überraschter war ich als er sagte das er mich begleiten würde da er eh raus wollte. Ich lächelte zurück und meinte:"Was wolltest du denn draußen? Gitarre spielen?" Wie ich aufs Gitarre spielen kam? Na wie wohl, er hatte ja ne Gitarre dabei und um ehrlich zu sein hätte ich nichts dagegen wenn ich ne Kostprobe von dem bekam was er so drauf hatte




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 3:12 pm

"Ja, etwas Gitarre spielen Es ist ganz schön draußen und dann kann man mal etwas entspannen. Und was hast du so vor?" Es klang diesmal wirklich nicht mehr desinteressiert. Ich musste nun wirklich lächeln. Es kam nicht oft vor, dass ich mich gut mit jemandem verstand oder wirklich ein Gespräch anfing. Natürlich war ich hier nicht ganz alleine. Ich hatte meine Freunde, auch wenn es nicht viele waren. Aber mit einem Mädchen zu sprechen, einfach so. Das war neu! Und es überraschte mich wirklich.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 3:37 pm

"Ich ach ich bin erstmal froh wenn ich wieder Tageslicht sehe" ich lächelte und sah die Tür schon was mich dazu brachte noch etwas breiter zu lächeln:"Gitarre spielen ist so cool. Wenn du Lust hast kannst du mir ja mal zeigen was du so spielst" ich schritt durch die Tür und atmete einmal durch es war echt schönes wetter und Phillip schien mir nun wirklich nicht mehr so als wolle er das ich gleich wieder verschwinde und darüber freute ich mich natürlich. Und ich denke den zeitpunkt musste ich nutzen, einfach um ihn besser kennenzulernen.




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 3:45 pm

Ich musste lachen als sie sagte sie wolle das Tageslicht wiedersehen. "Wenn du willst können wir uns einen schönen Platz suchen und ich spiel etwas für dich." sagte ich dann, konnte es selber aber kaum glauben. Ich spielte gerne. Ich spielte Leuten auch gerne etwas vor. Aber so von mir aus hatte ich das nie gesagt. Trotzdem lächelte ich weiter und folgte ihr. Ich schaute mich um. Natürlich wurden wir angeschaut. Viele der Blicke waren nicht nur abschätzend, da sowas immer noch nicht gerne gesehen wurde, sondern auch erstaunt. Manche gingen in meine Klasse, die wussten ja, dass ich eher ein Einzelgänger war. Manche waren einfach nur verwundert woher wir uns kannten. Ich konnte es in ihren Blicken sehen.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 3:51 pm

Er hatte ein schönes lachen das musste ich schon zugeben, und ich fühlte mich nun auch recht wohl in seiner Nähe. Nicht so wie zu beginn da kam ich mir einfach nur dumm vor. Ich freute mich das er mir etwas vorspielen wollte und lächelte:"Das find ich ziemlich cool. Ich bin gespannt und ich spar natürlich nicht an meiner höchstanspruchsvollen Kritik" wieder musste ich lächeln, was für einen Blödsinn ich doch reden konnte. Ich und Kritik nennen? Meistens war es so das ich alles super und spitze fand oder eben nicht. Ich war da definitiv nicht sonderlich wählerisch. Ich sah die Blicke der Jungen die hier noch so zur Schule gingen die abschätzenden Blicke gab ich genauso zurück wie sie mir zugeworfen wurden doch über die erstaunten konnte ich nur schmunzeln:"Anscheinend sieht man dich entweder nicht oft draussen oder nicht oft mit einem Mädchen" bemerkte ich und lächelte ihm verschmitzt zu. 




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 4:29 pm

"Man sieht beides nicht. Ich lass mich nicht allzu gerne beobachten." antwortete ich und irgnorierte die anderen. Ich schaute mich um. Hier waren mir viel zu viele Menschen. "Wohin wollen wir uns verziehen?" fragt ich sie dann lächelnd. Die meistens Leute hier waren mir eigentlich egal. Ich wuschelte mir einmal durch meine Haare und mein lächeln wurde noch breiter als ich die dummen Gaffer alle bemerkte. Auch ging es mir in ihrer Nähe ziemlich gut. Das war eigentlich ziemlich sonderbar, aber an dieser Schule wunderte mich nichts mehr.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 4:39 pm

Irgendwie schien er Menschenmengen nicht so super zu finden, hatte ich mir ja aber auch fast schon gedacht. Ich began ihn anzulächeln, komisches Wort wie ich finde aber ja so war es. "Warst du schon mal unten am Fluss? Da ist es wirklich schön und man hat seine Ruhe" ich begann zu grinsen, gott das hörte sich ja fast so an als wolle ich ihn flachlegen. Der Gedanke brachte mich dazu noch breiter zu lächeln denn um ehrlich zu sein hätte ich nichts dagegen einzuwenden. Ja meine Freunde hielten mich für dumm das mich oft auf Wildfremde Typen einlies doch das war definitiv meine Sache und sie sollten sich darüber gefälligst keinen Kopf machen. Ich sah ihn abwartend lächelnd an.




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillip Nolan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 5:05 pm

Die Leute begannen zu tuscheln und ich legte einen Arm um sie, breit grinsend. Sollten die anderen doch denken was sie wollten. Ich lächelte charmant, ja, dass kann ich auch. Sehr charmant sogar. "Wenn wir dort unsere Ruhe haben ist es umso besser." sagte ich und schaute mich einmal um. Klar, keiner war begeistert. Nur manche grinsten breit, als wolle ich sie wirklich flachlegen. 
Ich schaute sie noch einmal an. Ich würde es wirklich tun. Ich hatte es nicht so mit einer Abneigung gegen One-Night-Stands. Ich grinste und schaute mich noch einmal um. "Wollen wir gehen?" fragte ich grinsend, wusste ich doch jetzt schon das man über uns reden würde.


I escape into the sound..

...and I don't ever want to slow down!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lou Channing

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.13
Alter : 24
Ort : Schuuule

BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   Do Jul 11, 2013 5:13 pm

Ich nickte und grinste, wenn das überhaupt ging, noch breiter . Er schien dem Mob was zum tuscheln geben zu wollen. Und sie sprangen voll darauf an. "haben wir" ich legte ebenfalls einen arme um seine Hüfte war ja nicht so das ich Berührungsängste hatte oder so. Nun ja mal schauen was das werden würde ich war auf jeden fall gespannt. "klar doch komm" und schon war ich wieder die Alte ich löste mich aus seinem Arm und lächelte ihn neckisch an:"Hier entlang" Ich nahm seine Hand und zog ihn mit mir in Richtung Fluss. Sollten die Leute denken was sie wollten, interessierte mich jetzt nicht und tat es auch vorher nicht.

tbc-Am Fluss
 




Live every Day like it's your last one
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Spinde im 1. Stock   

Nach oben Nach unten
 
Die Spinde im 1. Stock
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
United  :: Der Campus des St. Leonard :: Die Flure :: Die Flure im 1.Stock-
Gehe zu: